LABORWAAGEN / FEUCHTEBESTIMMUNG

Infrarot-Feuchtemessgerät MA37

MA37 ist ein Feuchtebestimmer-Basismodel, das die Erfolgsgeschichte seines Vorgängers MA35 fortsetzt. Er liefert bestechend schnelle und präzise Ergebnisse bei einer zuvorkommend einfachen Bedienung. Zudem ist er äußerst kompakt und handlich.

  • Hohe Messgeschwindigkeit
  • Anzeige des Messstatus
  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Mühelose Reinigung

Modellvariante:
MA37-1

Infrarot-Feuchtemessgerät MA160

Der MA160 bestimmt mittels Thermogravimetrie die Materialfeuchte flüssiger, pastöser und fester Substanzen – komfortabel, verlässlich und in kürzester Zeit.
Er liefert herausragend schnelle, wiederholbare Ergebnisse und unterstützt die Entwicklung neuer Methoden.

  • Hohe Messgeschwindigkeit
  • Schnelle und einfache Methodenentwicklung
  • Anzeige des Messstatus
  • Verlässlicher Performance Test
  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • Mühelose Reinigung

Modellvariante:
MA160-1

Feuchtebestimmer MA100

Der Sartorius MA 100 zeichnet sich durch die größtmögliche Messgenauigkeit aus, die ein thermogravimetrischer Feuchtebestimmer derzeit zu bieten hat. Mit der Wägewertauflösung einer Analysenwaage liefert der MA 100 in minutenschnelle ein exaktes Messergebnis und eine hervorragende Reproduzierbarkeit. Dabei bietet er mit seinen umfangreichen Funktionen eine hohe Flexibilität in Bezug auf häufig wechselnde Probenmaterialen oder veränderte Anforderungen an den Messablauf. Ideal für die Qualitätskontrolle, Forschung & Entwicklung.

  • Messung des Feuchtegehalts von 0,05 % – 100 %
  • 100 g Wägebereich, bei 0,1 mg Wägewertauflösung, wahlweise auch in geeichter Ausführung
  • Automatische Ermittlung der bestmöglichen Parameter für die Messendeerkennung mit einem Tastendruck
  • Schnelle Probenerwärmung, wahlweise mittels keramischem Flächenstrahlers, Halogenstrahlers oder CQR Quarzstrahler (alles Infrarot)
  • Einfach sicherzustellende Präfmitteläberwachung nach DIN/ISO durch interne Kalibriergewichtsschaltung, reproTest und Temperaturabgleichset (Zubehör)

Modellvarianten:
MA100C-000230V1, MA100H-000230V1, MA100Q-000230V1, MA100C-000115V1, MA100H-000115V1, MA100Q-000115V1, MA100C-0CE230V1, MA100H-0CE230V1, MA100Q-0CE230V1

Feuchtemessgerät LMA200

Enthält das Probenmaterial einen hohen Wasseranteil, ist die Mikrowellentrockung das schnellste und effektivste thermogravimetrische Verfahren (Wäge-Trocknungs-Prinzip) zur Feuchtebestimmung.
Die Probenerwärmung erfolgt durch Absorption von Mikrowellenstrahlung. Eine integrierte Analysenwaage erfasst den Gewichtsverlust der Probe und ermittelt den Zeitpunkt der Gewichtskonstanz.
Zusätzlich überwacht ein Luftfeuchtesensor den Messverlauf und bietet so doppelte Sicherheit für zuverlässige Ergebnisse.

Mittels Mikrowellentrocknung liefert der Feuchtebestimmer LMA200 bei Proben mit hohem Wassergehalt sein Messergebnis bis zu 300 x schneller als der Trockenschrank.
Eine eingebaute Analysenwaage sorgt für eine hohe Genauigkeit bei der Feuchtemessung.

Einsetzbar für flüssige und pastöse Güter mit Feuchtegehalten von ca. 8 – 100%
Messzeit ca. 40 – 120 Sekunden (Proben- u. Feuchte abhängig)
Einfache Zwei-Tasten-Bedienung im Routinebetrieb
Endpunktbestimmung: Vollautomatisch, mittels Masse- u. Feuchtesensoren; Benutzerdefiniert als Gewichtsverlust/ Zeit der Messung; Zeitabschaltung
Integrierte Analysenwaagen mit 70 g Wägebereich und 0,1 mg Wägewertauflösung

Modellvarianten:
LMA200PM-000EU ; LMA200PM-000US

Langenscheid Waagensystemtechnik
Rolf Langenscheid GmbH
Altenaer Straße 192
58513 Lüdenscheid

Telefon: 0 23 51 / 5 09 63
Telefax: 0 23 51 / 5 09 69
E-Mail: info@waagen-langenscheid.de

Share This